Terroranschlag
Informationen über …

Anschlag auf das US-Kriegsschiff USS-Cole

Aden, Jemen| 12. Oktober 2000

Am 12. Oktober 2000 beluden zwei Selbstmord-Attentäter ein kleines Boot mit Sprengstoff und rammten es anschließend in das amerikanische Kriegsschiff USS-Cole, das im Hafen von Aden/Jemen ankerte. Die Explosion riss ein großes Loch in die Flanke des Schiffes. Siebzehn Matrosen wurden getötet und mehr als 30 weitere verletzt. Der Anschlag wurde von Al-Kaida-Mitgliedern geplant, zu denen unter anderem auch die angeklagten Al-Kaida-Agenten Jamal Mohammad al-Badawi und Fahd Mohammed Ahmed al-Quso gehören.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Festnahme der Täter dieses Anschlags führen, stellt das Programm eine Belohnung von bis zu fünf Millionen US-Dollar in Aussicht.