Terroranschlag
Informationen über …

Ermordung von Joel Wesley Shrum

Taizz, Jemen | 18. März 2012

Am 18. März 2012 wurde Shrum im Alter von 29 Jahren auf dem Weg zur Arbeit in Taizz erschossen und getötet, und zwar von einem Bewaffneten, der auf einem Motorrad an das Fahrzeug von Shrum heranrückte.

Zum Zeitpunkt seines Todes arbeitete Shrum als Verwalter und Englischlehrer im International Training and Development Center. Er lebte in Jemen mit seiner Frau und zwei kleinen Kindern.

Ein paar Tage nach dem Anschlag übernahm die terroristische Organisation Al-Qaida auf der arabischen Halbinsel (AQAP) die Verantwortung für den Mord.

Das RFJ-Program des US-Außenministeriums stellt eine Belohnung in Höhe von bis zu 5 Millionen Dollar für Informationen in Aussicht, die zur Verhaftung bzw. Verurteilung von denjenigen Personen führen, die den Mord des amerikanischen Staatsbürgers Joel Shrum begangen hatten, ihn geplant bzw. zum Mord Beihilfe geleistet hatten.

Zusätzliche Fotos

Joel Shrum English Poster
Joel Shrum Turkish Poster