Gesucht
Informationen, die Personen zur Rechenschaft ziehen…

Salih al-Aruri

Bis zu 5 Millionen US-Dollar

Im Oktober 2017 wurde Salih Al-Aruri, einer der Gründer der Izzedine al-Qassam Brigaden, ein Militärflügel der Hamas, zum stellvertretenden Führer des politischen Büros der Hamas gewählt. Al-Aruri finanziert und führt die Militäroperationen der Hamas im Westjordanland und wurde mit zahlreichen terroristischen Angriffen und Entführungen verbunden. Im Jahr 2014 gab al-Aruri bekannt, dass die Hamas verantwortlich ist für den terroristischen Angriff am 12. Juni 2014, wobei drei israelische Teenager im Westjordanland entführt und getötet worden sind, darunter befand sich auch der amerikanisch-israelische Doppelbürger Naftali Fraenkel. Er lobte die Morde als einen „heldenhaften Einsatz“. Im September 2015 stufte gemäß der Anordnung des Präsidenten, Nr. 13224, das US-Finanzministerium al-Aruri als einen SDGT (Specially Designated Global Terrorist) ein, ein Schritt, der auf seine Vermögenswerte Sanktionen verhängte .

Zusätzliche Fotos

Lebanese Hizballah Poster - English
Lebanese Hizballah Poster - Arabic
Lebanese Hizballah Poster - Farsi
Lebanese Hizballah Poster - French