Terroranschlag
Informationen über …

Das Verschwinden von Robert A. Levinson

Insel Kish, Iran | 9. März 2007

Das RFJ-Programm stellt eine Belohnung in Höhe von bis zu 20.000.000 USD für Informationen in Aussicht, die zum sicheren Aufenthaltsort, der Wiederfindung und der Rückkehr von Robert A. Levinson führen. Es werden Informationen über Bob Levinson gesucht, einem FBI-Agenten in Rente, der am 9. März 2007 während einer Geschäftsreise zur Insel Kish in Iran verschwand. Levinson ging 1998 in Rente und arbeitete als privater Ermittler, nachdem er in Rente ging. Seit dem Verschwinden von Levinson sind sein Aufenthaltsort, sein Wohlbefinden und die Umstände seines Verschwindens unbekannt.

Zusätzliche Fotos

Entführung von Robert A. Levinson
Entführung von Robert A. Levinson
Entführung von Robert A. Levinson
Entführung von Robert A. Levinson