Gesucht
Informationen, die Personen zur Rechenschaft ziehen…

Mohammed Ali Hamadei

Bis zu 5 Millionen US-Dollar

Gegen Mohammed Ali Hamadei wurde Anklage wegen seiner Rolle bei der Planung und Mitwirkung an der Entführung von TWA-Flug 847 am 14. Juni 1985 erhoben. Bei der Entführung wurden verschiedene Passagiere und Besatzungsmitglieder tätlich angegriffen und der US-Marineunteroffizier Robert D. Stethem ermordet.

Gegen die vorstehend aufgeführte Person wurde in den folgenden Punkten Anklage erhoben:

Luftpiraterie, die der besonderen Gerichtsbarkeit für Luftfahrzeuge der Vereinigten Staaten unterliegt, widerrechtliche Bombenlegung an Bord eines Luftfahrzeugs, Geiselnahme, Mord, tätlicher Angriff gegen einen Passagier sowie Verschwörung.

Zusätzliche Fotos

Mohammed Ali Hamadei