Gesucht
Informationen, die Personen zur Rechenschaft ziehen…

Khalil Haqqani

Bis zu 5 Millionen US-Dollar

Ein führendes Mitglied des Haqqani-Netzwerk, Khalil al-Rahman Haqqani beschäftigt sich mit der Geldbeschaffung im Namen der Taliban und bietet ihr Unterstützung für ihre Aktivitäten in Afghanistan. Schon 2010 bot er den Taliban-Zellen in der Provinz Logar in Afghanistan Geldmittel an. 2009 war Khalil einer von den zahlreichen Menschen, die für die Festnahme von den von der Taliban und dem Haqqani-Netzwerk gefangen genommenen feindlichen Gefangenen verantwortlich waren. Khalil nahm von seinem Neffen Sirajuddin Haqqani Aufträge für die Tätigkeit der Taliban entgegen. Sirajuddin Haqqani wurde gemäß der Anordnung des Präsidenten, Nr. 13224, im März 2008 von den Vereinigten Staaten in die SDN-Liste aufgenommen. Khalil war auch für die Al-Qaida tätig und wird mit Militäreinsätzen der Al-Qaida verbunden. 2002 setzte er Männer ein, um Al-Qaida-Elemente in der Provinz Paktia in Afghanistan zu verstärken.

Das US-Finanzministerium benannte am 9. Februar 2011 Khalil al-Rahman Haqqani als einen SDGT (Specially Designated Global Terrorist) gemäß der Anordnung des Präsidenten, Nr. 13224.

Zusätzliche Photos

Zusätzliches Photo von Khalil Haqqani
Zusätzliches Photo von Khalil Haqqani