Gesucht
Informationen, die Personen zur Rechenschaft ziehen…

Faruq Al-Suri

Bis zu 5 Millionen US-Dollar

Faruq Al-Suri ist Anführer der terroristischen Organisation Hurras Al-Din (HAD). Al-Suri ist ein erfahrenes Mitglied der Al-Qaida (AQ), da er in dieser terroristischen Organisation Jahrzehnte lang aktiv war. Er war in den 1990er Jahren ein leitender paramilitärischer Ausbilder des leitenden AQ-Anführers Sayf Al-Adl in Afghanistan und bildete in der Zeit von 2003 bis 2005 Kämpfer für die AQ in Irak aus. Al-Suri war von 2009 bis 2013 in Libanon inhaftiert und wurde danach militärischer Befehlshaber der Al-Nusrah Front. Er verließ die Al-Nusrah Front im Jahre 2016.

Das US-Außenministerium stufte gemäß der Anordnung des Präsidenten, Nr. 13224, am 10.09.2019 Al-Suri als einen SDGT (Specially Designated Global Terrorist) ein.

Hurras Al-Din ist eine mit der Al-Qaida-verbundene Gruppe, die Anfang 2018 in Syrien entstand, nachdem zahlreiche Fraktionen von Hay’at Tahrir Al-Sham (HTS) los brachen. Die HAD-Führung, einschließlich Al-Suri bleibt der AQ und dessen Anführer Ayman Al-Zawahiri treu.

Zusätzliche Fotos

Faruq Al-Suri
Salman Raouf Salman - Spanish