Gesucht
Informationen, die Personen zur Rechenschaft ziehen…

Abdul Saboor

Bis zu 3 Millionen US-Dollar

Abdul Saboor ist ein Sprengstoffexperte, der mit Hezb-e Islami Gulbuddin (HIG) verbunden ist.

Saboor ist verantwortlich für den, durch einen selbstmörderischen, improvisierten Fahrzeugsprengkörper (SVBIED) verursachten Anschlag in Kabul, Afghanistan, am 16. Mai 2016, der einen gepanzerten US- Geländewagen zerstörte, zwei Soldaten und vier zivile US-Auftragnehmer, acht Afghanen tötete—einschließlich zwei Kinder — und mindestens 37 andere verwundete.

Saboor und der HIG-Sprengstoffexperte Abdullah Nowbahar waren die Schlüsselteilnehmer im SVBIED-Angriff gegen einen Bus am 18. September 2012, der ausländische Arbeitnehmer vom internationalen Flughafen in Kabul transportierte, bei dem mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben kamen.