Eine offizielle Website der Regierung der Vereinigten Staaten

Finanzielles Netzwerk von ISIS

Nahost – Nordafrika und der Mittlere Osten

Belohnung

Bis zu 10 Millionen US-Dollar

Tragen Sie Ihren Teil bei.

Über

Das Rewards for Justice-Programm hat eine Belohnung von bis zu 10 Millionen US-Dollar für Informationen, die zur Unterbrechung der Finanzmechanismen der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS) führen, ausgesetzt. ISIS stützt sich auf Finanzierungs- und Vermittlungsnetzwerke, um seine Operationen aufrechtzuerhalten und Anschläge in Syrien und der umliegenden Region zu verüben.

ISIS-Netzwerke haben Finanztransfers zur Unterstützung der ISIS-Bemühungen in Vertriebenenlagern in Syrien durchgeführt, indem sie in Indonesien und der Türkei Gelder sammelten, von denen einige dazu verwendet wurden, Kinder aus diesen Lagern zu schmuggeln und sie an ausländische ISIS-Kämpfer als potenzielle Rekruten zu liefern.

ISIS-Sympathisanten in über 40 Ländern haben Geld an ISIS-nahe Personen in diesen Lagern geschickt, um das künftige Wiederaufleben von ISIS zu unterstützen. In al-Hawl – mit rund 70 000 Menschen das größte dieser Vertriebenenlager im Nordosten Syriens – haben ISIS-Anhänger über Hawala, einen informellen Überweisungsmechanismus, bis zu 20 000 US-Dollar pro Monat erhalten. Die meisten dieser Finanztransfers kamen von außerhalb Syriens oder liefen über Nachbarländer wie die Türkei.

Illegale Ölgeschäfte und der Handel mit geplünderten archäologischen Objekten aus Syrien und dem Irak sind ebenfalls wichtige Einnahmequellen, die harte Währung generieren und es ISIS ermöglichen, seine brutalen Taktiken anzuüben und unschuldige Zivilisten zu unterdrücken. Die Zerstörung und Plünderung kultureller und historischer Stätten in Syrien und im Irak durch ISIS hat unersetzliche Zeugnisse des antiken Lebens und Gesellschaft zerstört.

Antike und historische Münzen, Schmuck, geschnitzte Edelsteine, Skulpturen, Tafeln und Keilschrifttafeln gehören zu den Kulturgütern, die ISIS erbeutet hat. Mit Unterstützung des US-Außenministeriums hat der Internationale Museumsrat die Roten Notfall-Listen für gefährdete Kulturgüter entwickelt, um die Kategorien der aus Syrien und dem Irak geplünderten und geschmuggelten Kulturgüter darzustellen.

Bilder

Verbundene Orte

Indonesien, Irak, Syrien, Türkei

SUBMIT A TIP

Do Your Part. Secure a Safer World.

There are many ways to submit information to Rewards for Justice.

You may choose from multiple platforms and contact us in numerous languages. To process your information efficiently, we ask you to state your information as succinctly as possible, provide your name, location, and preferred language, and upload all relevant files such as photographs, videos, and documents to support your information. An RFJ representative will soon contact you. Please be patient, as RFJ reads every tip we receive.

Einen Hinweis einreichen

Leisten Sie Ihren Beitrag. Gewährleisten Sie eine sicherere Welt.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Hinweis einzureichen.

Sie können aus mehreren Plattformen wählen und uns in zahlreichen Sprachen kontaktieren. Um Ihre Informationen effizient bearbeiten zu können, bitten wir Sie, Ihre Angaben so kurz wie möglich zu halten, Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre bevorzugte Sprache anzugeben und alle relevanten Dateien wie Fotos, Videos und Dokumente, die Ihre Informationen belegen, hochzuladen. Ein Vertreter des Rewards for Justice-Programms wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie etwas Geduld, denn das Rewards for Justice-Programm liest jeden Hinweis, den wir erhalten.

Skip to content